Datenschutzhinweise für Besucher unseres Auftritts auf X

Stand: März 2024

Wir, House of Energy e.V., Universitätsplatz 12, 34127 Kassel, Tel.: +49 561 953 79-790, E-Mail: datenschutz@house-of-energy.org, möchten Ihnen nachstehend erklären, wie wir Ihre Daten über unseren X-Auftritt verarbeiten. Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter house-of-energy@dsb-moers.de gerne zur Verfügung. Weitere Kontaktdaten finden Sie unter www.dsb-moers.de.

 

X ist ein Dienst, der von der X Corp., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. betrieben wird.

 

Wenn wir Daten mit X verarbeiten, geschieht dies auf der Grundlage der unten dargestellten Zweckbestimmung und Rechtsgrundlage. Eine Übermittlung von Daten an X, wie z. B. IP-Adressen, durch die Einbettung von Tweets zum Beispiel auf Homepages findet nicht statt.

Wir können jedoch Tweets von Ihnen retweeten, auf Tweets von Ihnen antworten oder Tweets verfassen, die sich auf Sie oder Ihr X-Konto beziehen. In diesem Zusammenhang können Ihre öffentlichen Daten auf X den Followern unserer Website zugänglich gemacht werden.

Zweck der Datenverarbeitung auf unserem X-Auftritt ist die Information über Produkte, Leistungen und Neuigkeiten, verbunden mit der Möglichkeit der Nutzer, zielgerichtet mit uns in Interaktion zu treten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, Informationen mit unseren Nutzern zu teilen und mit diesen kommunizieren zu können.

Eine Übertragung von Daten an X, wie z.B. IP-Adressen, aufgrund der Einbettung von Tweets auf Homepages o.Ä. erfolgt nicht. Es kann jedoch sein, dass wir Tweets von Ihnen retweeten, auf Tweets von Ihnen antworten oder Tweets verfassen, die auf Sie bzw. auf Ihren X-Account verweisen. Insofern können Ihre öffentlichen Daten auf Twitter den Followern unserer Seite zugänglich gemacht werden. Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

Sofern wir Bilder von Personen veröffentlichen, erfolgt dies via Einwilligung (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), auf Basis einer vertraglichen Vereinbarung (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und in Ausnahmefällen auf Basis von berechtigten Interessen, über unsere Veranstaltungen, Dienstleistungen oder Services zu informieren (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch X

Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der durch die X Corp. verarbeiteten Daten oder Weitergabe der Daten an Dritte. Weiter bestehen für uns keine Kontrollmöglichkeiten.

In dem Zusammenhang möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die von der X Corp. zur Verfügung gestellten Dienste und alle einhergehenden Funktionen (z.B. das Teilen und Bewerten von Inhalten) eigenverantwortlich in Anspruch nehmen. Informationen über die von der X Corp. durchgeführten Datenverarbeitungen und die entsprechenden verfolgten Zwecke, können Sie aus den Datenschutzrichtlinien der X Corp. entnehmen. Die Datenschutzrichtlinien von Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/de/privacy

Es besteht für Sie die Möglichkeit, die Verarbeitung Ihrer Daten durch X einzuschränken. Hierzu können Sie die allgemeinen Einstellungen Ihres X-Accounts öffnen und ihre Privatsphäre-Einstellungen ändern.

Die Kontrolle und Individualisierung Ihrer Datenschutzeinstellungen können Sie hier vornehmen: https://twitter.com/settings/your_twitter_data.

 

Informationen und weitere Hilfestellungen hierzu finden Sie unter diesem Link: https://help.twitter.com/de/forms/privacy.

Außerdem können Sie bestimmte Einstellungen für Ihre mobilen Endgeräte (z.B. Smartphones, Tablets etc.) abändern, sodass X nur noch einen eingeschränkten Zugriff auf Ihre u.a. Kontaktdaten, Standortdaten, Kalenderdaten oder Fotos hat. Diese Einstellungsmöglichkeiten unterschieden sich je nach genutztem Betriebssystem auf Ihrem mobilen Endgerät.

Weitere Informationen und Hilfestellungen erhalten sie unter den folgenden Links: https://help.twitter.com/de/personalization-data-settings.

Um die verarbeiteten Daten einzusehen, deren Verwendung nachzuvollziehen und die entsprechenden Daten als Archiv herunterzuladen, können Sie diesem Link folgen: https://help.twitter.com/de/managing-your-account/accessing-your-twitter-data.

Um mit X in Kontakt zu treten, können Sie diesem Link folgen: https://help.twitter.com/de/forms/privacy

Datenübermittlung in Drittländer

Es ist nicht ausgeschlossen, dass Daten von Nutzern auf Systemen außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Der Abruf von öffentlichen Tweets ist weltweit möglich.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten wahrnehmen. Kontaktieren Sie uns einfach auf den oben beschriebenen Wegen. Sofern Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten beim Empfänger und bei uns zur Verfügung stehen.

Sollten Sie Ihre Rechte gegenüber der X Corp. geltend machen wollen, werden wir Ihr Anliegen an die X Corp. weiterleiten.

Beschwerderecht

Wenn Sie Einwände oder Beschwerden gegen die Art und Weise haben, in der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzhinweise jederzeit anzupassen. Dies erfolgt in der Regel bei Weiterentwicklung oder Anpassung der eingesetzten Dienste. Ergänzend zu diesen Datenschutzhinweisen können Sie jederzeit die aktuellen Datenschutzhinweise unserer Website https://www.house-of-energy.org/datenschutz einsehen.

Weitere Datenschutzinformationen